Abenteuer Online-Checkin... Die Links auf der American Airlines Webseite funktionieren nicht. Tolles Design... zum Glück konnten wir direkt über British Airways einchecken. Deren Webseite ist an der Stelle besser, die Buchung machte keine Probleme. Dafür sind sie sonst mit Informationen nicht gerade freigiebig. Ich dachte, ich guck mal, was es zu essen gibt. nachdem ich mich durch 3 Untermenüs durchgeklickt hatte und endlich beim Economy Menu war, gab es dort nur die Info, dass es was zu essen gibt. Ähhh... super... das hätten sie auch gleich im obersten Menüpunkt schreiben können. Via Tablet ist die Seite auch nicht nutzbar... sinnlose Videos legen sich über die Texte und Formularelemente. Einmal mit Profis arbeiten ;) Ansonsten puuuh... so einen Urlaub zu planen ist echt anstrengend!



Now to something completely different... weil die Ostercon ja für mich ins Wasser gefallen ist, habe ich mit schwerem Conblues meine Stühle bemalt. Nelsonstyle!





Um es mit C-3PO zu sagen:
"Jetzt geht es endlich wieder los!"



Flughafen Hamburg, Sonnenschein, die Frisur sitzt.
Warten auf Flug 1 nach London.



Jetzt. wo man im Flugzeug alle möglichen Filme sehen kann. macht es irgendwie keinen Spass mehr. Was habe ich mich früher immer darauf gefreut. Heute ist es wie mit den Lebkuchen. was man das ganze Jahr essen kann ist langweilig. Ich habe Walkung Dead weitergeschaut. Zombies. Fieser Splatter. Früher waren an Bord nur Komödien erlaubt. Was, wenn neben mir Kinder gesessen hätten? Wetten, in zwei Jahren kann ich auch Pornos an Bord schauen?



>>> weiter